Κυριακή, 24 Δεκεμβρίου 2017

Herzliche Weihnachtsgrüße / AB-Vorschläge im Regierungsprogramm / Mitgliederwerbe-Aktion







Sehr geehrte Damen und Herren, liebe Freunde!

Morgen feiern wir alle zusammen ein Ereignis, das uns die denkbar größte Freude schenkt: Jesus Christus ist geboren und zeigt sich uns im Weihnachtsfest als das schutzbedürftige Christkind, für dessen Mission wir alle mitverantwortlich sind. Christus, der Heiland, ist gekommen, um uns mit seinem Opfer zu erlösen.

Ich wünsche Ihnen/Dir einen Anteil an dieser großen Freude! Und ich darf, auch und besonders, im Namen von Herrn Präsident Charles Bohatsch und des gesamten Vorstandes des Wiener Akademikerbundes, Ihnen/Dir ein wahrhaft gesegnetes und friedvolles Weihnachtsfest wünschen.

Gleichzeitig darf ich die Gelegenheit nutzen, um auf einen Erfolg im neuen Koalitionsabkommen hinzuweisen, zu dem der Wiener Akademikerbund beitragen konnte. Es geht um das Thema "Islam" und den Einsatz gegen die Zerstörung der Grundlagen der Meinungsfreiheit. Lesen Sie/lies bitte den kurzen Bericht im folgenden Beitrag:


Mit dem Ziel einer Reform des bisher Österreich-feindlichen Islamgesetzes, der kritischen Thematisierung des Islam selbst und dem Willen, den suvbersiven Spielraum radikaler islamischer Einrichtungen einzuschränken, sind ebenso wesentliche Forderungen des Wiener Akademikerbundes in das neue Koalitionsabkommen aufgenommen worden wie mit dem Projekt, die gesetzlichen Einschränkungen der Meinungsfreiheit ("Verhetzung", "Herabwürdigung religiöser Lehren") in absehbarer Zeit zu korrigieren. In diesem Punkt wird eine Evaluierung der gegenwärtigen Situation und eine Analyse der Urteile der letzten Jahre vorgenommen werden.

Ich möchte Ihnen/Dir nicht die Weihnachtsstimmung verderben, aber mit dem folgenden aktuellen Beispiel darauf hinweisen, in welch großem Ausmaß die hier angesprochenen Themen für unseren Lebensalltag und für die Zukunft unseres Landes von praktischer Bedeutung sind:


Es wird außerordentlich wichtig sein, dass der Wiener Akademikerbund unsere gemeinsame Position in die Diskussion um die genannten Themen bzw. Regierungsprojekte einbringt. In diesem Zusammenhang möchte ich eine wichtige Einladung an jeden Einzelnen von Ihnen/Euch richten: Der Wiener Akademikerbund leistet seine Arbeit ausschließlich auf der Basis ehrenamtlicher Mitarbeit und der Beiträge seiner Mitglieder. Wir können nur wirksam sein, wenn wir die Basis dieser Voraussetzungen erhalten bzw. ausweiten können. 

Wir werden zu Anfang des Neuen Jahres eine entsprechende Werbeaktion starten, und ich darf Sie/Dich bereits jetzt einladen, die Anliegen unserer Gemeinschaft durch eine Mitgliedschaft zu unterstützen und zu stärken.

Es wird in den nächsten Monaten und Jahren, die eine entscheidende Phase in der Entwicklung unseres Landes und unseres Kontinents darstellen werden, von größter Wichtigkeit sein, dass sich die konstruktiven und positiven Kräfte effektiv zu Wort melden und ihre Wertvorstellungen durchsetzen können.

Ich verbleibe mit nochmaligen herzlichen Wünschen für ein gnadenreiches Weihnachtsfest

und besten Grüßen

Mag. Christian Zeitz
Wissenschaftlicher Direktor
Institut für angewandte Politische Ökonomie

Δεν υπάρχουν σχόλια:

Δημοσίευση σχολίου