Παρασκευή, 20 Οκτωβρίου 2017

Wahl-, Koalitions- und politische Zukunftsanalyse am 24. Okt. im Wr. Akademikerbund





Prim.Dr. Marcus Franz


Sehr geehrte Damen und Herren, liebe Freunde!

Nach der geschlagenen Nationalratswahl schauen alle - zurecht gebannt - auf die Polit-Spitzen und ihre Hintermänner. Wer mit wem? Gibt es die Wende oder bleibt alles beim Alten? Auf welchen Politikfeldern ist Substantielles zu erwarten - Migrationspolitik, Sichereitspolitik, EU-Fragen, Staatsreform, Wirtschafts- und Steuerpolitik, Bildungs- und Schulreform? Können wir hoffen, auf der Basis unserer Werte und Anliegen Einfluß zu nehmen? Wird die Parteiendemokratie neu aufgestellt? Zu alldem darf ich Sie/Dich sehr herzlich einladen zum


Versuch einer gemeinsamen Beurteilung möglicher Optionen der Regierungsbildung und der zukünftigen Ausrichtung der österreichischen Politik

Eine Expertenrunde steht für Analysen und Diskussionen zur Verfügung:

Prim.Dr. Marcus Franz, bisher Abg. zum NR, Vizepräsident des Wr. Akademikerbundes

Dr. Andreas Unterberger, Österreichs profiliertester Journalist und Polit-Blogger

Mag. Christian Zeitz, Sozialwissenschaftler

Moderation: Prof. Dr. Charles Bohatsch, Präsident des Wr. Akademikerbundes

Termin: 24. Oktober, Achtung: diesmal erst um 19.30 Uhr s.t.

Ort: Wiener Akademikerbund, 1080 Wien, Schlösselgasse 11, Parterre, rechter Hausflügel

Aktuelle Leseempfehlung zur Polit-Situation - ein Essay von Elmar Forster:


Ich freue mich auf ein engagiertes Zusammentreffen und verbleibe

mit besten Grüßen

Mag. Christian Zeitz
Wissenschaftlicher Direktor
Institut für angewandte Politische  Ökonomie



Δεν υπάρχουν σχόλια:

Δημοσίευση σχολίου