Πέμπτη, 21 Σεπτεμβρίου 2017

Wiener Akademikerbund setzt sich bei OSZE gegen Einschränkung von Meinungs- und Demonstrationsfreiheit ein und fordert Revision des Islamgesetzes




 
Informieren möchte ich über die äußerst wichtigen Aktivitäten von AB-Vizepräsidentin Elisabeth-Sabaditsch-Wolff und Vorstandsmitglied Henrik Raeder Clausen in Zusammenarbeit mit unserer deutschen Partnerorganisation Pax Europa bei der OSZE, wo sie uns seit vielen Jahren erfolgreich repräsentieren: Anläßlich einer Konferenz in Warschau vorige Woche wurde unser Kampf um eine Revision des wirkungslosen Islamgesetzes internationalisiert und auf die Beeinträchtigung der Meinungs- und Demonstrationsfreiheit in Österreich hingewiesen, die wir bei der Verfolgung unserer Anliegen zunehmend erleiden. Bitte um Beachtung der folgenden Links:
 
Mit den besten Grüßen
Christian Zeitz

Δεν υπάρχουν σχόλια:

Δημοσίευση σχολίου