Τετάρτη, 5 Ιουλίου 2017

Großeltern








In diesem Gedicht geht es um meine Großeltern und wie sie sich mir gegenüber verhalten.

Viel Spass beim lesen

von Melanie Wagner


Sie reden dir viel ein,

und ich frage mich, muss das alles sein.

Jeden Tag nörgeln sie herum,

tun so als wäre ich total dumm.




Manchmal fahren sie ein paar Tage fort,

an einen schönen fremden Ort.

Sie werden gestochen von Gelsen und Mücken,

das wird die nicht entzücken!



Die können dich in den Wahnsinn treiben,

immer soll man zu hause bleiben.



Sie streiten sehr gern und viel,

und das nicht gerade mit Stil.

Manchmal sind sie lieb und nett,

bei ihnen geht aber trotzdem nichts mehr im Bett!



Eure Melanie

Δεν υπάρχουν σχόλια:

Δημοσίευση σχολίου