Παρασκευή, 26 Μαΐου 2017

Herzliche Einladung zur Bildungs- und Kulturreise nach Ostrava / (Mährisch-) Ostrau







Donnerstag, 15., bis einschließlich Sonntag, 18. Juni 2017

R e i s e a b l a u f   (Planungsstand vom 22.05.2017; Änderungen möglich!)


Donnerstag, 15.06.2017


07:45   Treffpunkt am Wiener Hauptbahnhof, vor den ÖBB-Personenkassen

08:10   ab Wien Hbf.   EC 104 ‚Sobieski‘

10:59   an Ostrava hl.n./Mährisch Ostrau Hbf.

Check-in im Hotel, Stadtbesichtigung (nach Vereinbarung)





Freitag, 16.06.2017

10:30   ab Ostrava hl. n.   R 838

10:57   an Studenka/Stauding

11:24   ab Studenka   Os 23132

11:49   an Koprivnice/Nesselsdorf
                Besichtigung des Tatra-Museums




13:24/14:26   ab Koprivnice   Os 23137

13:30/14:35   an Pribor/Freiberg

Besichtigung des Freud-Museums im Geburtshaus von Sigmund Freud



16:36   ab Pribor   Os 23117

16:51   an Studenka

17:04   ab Studenka   R 837

17:22   an Ostrava hl. n.



Samstag, 17.06.2017
10:31   ab Ostrava hl. n.   Os 2933

11:17   an Český Těšín (Czeski Cieszyn)/Tesche 
Besichtigung von Teschen (sowohl des tschechischen wie auch des polnischen Teils)

https://de.wikipedia.org/wiki/%C4%8Cesk%C3%BD_T%C4%9B%C5%A1%C3%ADn

17:38   ab Český Těšín (Czeski Cieszyn)   Os 2946

18:25   an Ostrava hl. n.



Sonntag, 18.06.2017

09:51   ab Ostrava hl.n.  Os 3130

10:27   an Frýdek-Místek

Besichtigung von Frýdek-Místek und des Beskiden-Museums






15:34   ab Frýdek-Místek   Os 3141

16:08   an Ostrava hl. n.

17:00   ab Ostrava hl. n.   EC 105 ‚Sobieski‘

19:49   an Wien Hbf.



Unterkunft (Basis: Einzel- bzw. Doppelzimmer mit Frühstück)

·  4****Mercure Ostrava Center Hotel, 702 00 Ostrava, Ceskobratrska 18/1742



Mahlzeiten

·  Mittag- und Abendessen jeweils nach Vereinbarung in typischen Restaurants (wobei beide Unterkünfte Restaurants haben; erfahrungsgemäß ist das Angebot aber ‚außer Haus‘ oft besser!)



Kultur




Verkehrsmittel






Bitte nicht vergessen

·  Gültigen Reisepass

·  eCard

·  Ermäßigungsausweise (zB Pensionistenausweis)

·  Medikamente für den persönlichen Bedarf

·  Insektenschutz

·  Sonnenschutz

·  Regenschutz und festes Schuhwerk



Kosten

Die Kosten betragen voraussichtlich

·  Im Einzelzimmer etwa € 350,00 (pro Person)

·  Im Doppelzimmer etwa € 250,00 (Pro Person)

o    Im Teilnahmebetrag enthalten sind

§  alle Fahrten mit der Eisenbahn

§  drei Nächtigungen ohne Frühstück

§  alle Eintritte und Führungen sowie die Reiseorganisation, -vorbereitung und –begleitung

·  Nicht im Teilnahmebetrag enthalten sind die Kosten für die Mahlzeiten am Morgen, zu Mittag und am Abend samt Getränken sowie persönliche Ausgaben (zB für Einkäufe, Souvenirs etc.)

   

Information

Näheres zu allen Reisen: danhel.guenter@gmail.com , +43 660 508 13 25


Anmeldung

bitte so bald wie möglich per eMail; verbindlich wird die Anmeldung durch Einzahlung des Reisepreises so bald wie möglich auf folgendes Konto:

·  Prof. Günter Danhel, 1050 Wien

·  BIC – BKAUATWW

·  IBAN – AT87 1200 0100 1241 2424

Anmeldungen werden in der Reihenfolge der Einzahlungen berücksichtigt!



Geldwechsel

·  Ohne Spesen kann man Tschechische Kronen zB im Bankhaus Schelhammer & Schattera AG in 1010 Wien, Goldschmiedgasse 3, eintauschen (nahe dem Stephansplatz); zudem gibt es überall in den größeren Orten Bankomaten. Faustregel für den Wechselkurs: 1 € = ca. 25 CZK, 100 CZK = ca. 4 €. Die Preise in Restaurants usw. sind im Durchschnitt etwas niedriger als hierzulande.



Konfessionsverhältnisse in der Tschechischen Republik

·  1950

o    > 75% katholisch

·  2016

o    10,4% katholisch

o    11% andere christliche Konfession

o    34% konfessionslos

o    44% keine Angabe zur Religionszugehörigkeit

(Quelle: Kirche in Not, 23.03.2017)



Reiseinformationen




·  Prospekte usw.: Tschechisches Zentrum Wienhttp://wien.czechcentres.cz/



Sicherheit

·  Grundsätzlich ist unser Reiseland sicher – leider kommen (Taschen-)diebstähle immer wieder vor. Näheres:




Literaturtip

·  Hugo Rokyta: Die böhmischen Länder. Handbuch der Denkmäler und Gedenkstätten europäischer Kulturbeziehungen in den böhmischen Ländern. Drei Bände.



Bitte beachten

Dies ist kein gewerbliches Angebot – jede(r) Mitreisende nimmt auf eigene Verantwortung teil!

Für die Zusammenstellung

Prof. Günter Danhel

danhel.guenter@gmail.com





Δεν υπάρχουν σχόλια:

Δημοσίευση σχολίου