Πέμπτη, 18 Μαΐου 2017

Abschised von Europa










Sehr geehrte Damen und Herren!

Europa durchläuft derzeit nicht nur eine Krise der Wirtschaft, sondern auch eine der Werte und der Orientierung. Ein Zeitalter der Verluste prägt den Kontinent: des Maßes und der Mitte, an Bindung und an Gemeinschaft, Natur und Stille, Sprache und Identität. Eine Wende von welthistorischer Dimension bahnt sich an. 

Der bekannte und streitbare Sozial- und Wirtschaftswissenschafter Dr. Theo Faulhaber hat zu diesem Themenkreis ein vielbeachtetes Buch geschrieben, das zu spannenden Kontroversen Anlaß gegeben hat und daher in kürzester Zeit vergriffen war. Die zweite Auflage ist nunmehr auf dem Markt, und wir erwarten einen Abend, an dem wir mit den Gefahren und möglichen
Chancen der Zeitenwende vertraut gemacht werden.




24. Mai, 18.30 Uhr    Vortrag und Buchpräsentation: Dr. Theo Faulhaber: Abschied von Europa. Aus Abendland wird Morgenland.

Ort: Wiener Akademikerbund, Schlösselgasse 11, 1080 Wien

Dr. Theo Faulhaber war u.a. Leiter des gesellschafts- und wirtschaftswissenschaftlichen Forschungsinstituts der Industriellenvereinigung und ist zuletzt mehrfach mit einer schonungslosen Analyse der Gefahren durch eine wildwüchsigen Islamisierung an die Öffentlichkeit getreten.

Ich darf Sie/Dich zu dieser spannenden Veranstaltung herzlich einladen und freue mich auf einen einsichtsreichen Abend.

Mit besten Grüßen

Christian Zeitz

Δεν υπάρχουν σχόλια:

Δημοσίευση σχολίου